Afrika ist der Kontinent der lokalen Initiativen, voll von Menschen, die sich engagieren und einsetzen. Es ist an der Zeit, diesen Menschen die Bühne zu bereiten, die sie verdient haben.

Das Heromobile war ein LKW, der durch Ghanas Hauptstadt Accra tourte. Es besuchte die Viertel der Stadt und fragte nach den „Local Heroes“ der Communities: den Menschen, die sich vor Ort engagierten. Abends wurde eine große Bühne aufgebaut, auf der die Menschen feierten und gefeiert wurden. Die lokalen Aktivisten konnten von ihren Projekten erzählen und wurden ausgezeichnet. Kinder und lokale Künstler aus dem Viertel begeisterten mit Showeinlagen – unterstützt von bekannten Fernsehmoderatoren und ghanaischen Pop-Stars.

Heromobile

Deutsche Welle — Events

KundeDW (Deutsche Welle)ProjektPartnerbindungsmaßnahmeMaßnahmenEvents, TV-Shows, redaktionelle Beiträge

Privacy Preference Center